Am 31. Dezember 1988 öffnete das Brückenforum mit einem großen Feuerwerk seine Pforten und ist seitdem das Zentrum für Kultur und Events der Stadt Bonn. Repräsentativ gelegen am rechten Rheinufer, direkt an der Kennedybrücke, mit Blick auf die Bonner Skyline und das Siebengebirge.

Betreiber Jürgen Harder hat es in dieser Zeit nicht nur geschafft Stars wie Level 42, Art Garfunkel und Eric Burdon in das Beueler Brückenforum zu holen, es gilt mittlerweile als der Veranstaltungsort wenn es um die Ausrichtung von Kongressen, Konferenzen, Symposien, Tagungen, Versammlungen, Konzerte, gesellschaftliche Veranstaltungen, Gala-Bälle, Tanz, Shows, Messen, Märkte  und Ausstellungen geht. Zu den Mietern des Hauses zählen alle Bundesparteien und Institutionen, die Deutsche Telekom AG, Deutsche Post AG und alle Banken der Region. Seit der Sanierung der Bonner Beetovenhalle hat auch das Bonner Beethovenorchester seine Heimat im Brückenforum gefunden.

Der große Saal bietet Platz für bis zu 1260 Besucher. Er ist flexibel teilbar in 1000, 500 oder 250 qm und kann somit den Bedürfnissen der Mieter perfekt angepasst werden. Die hauseigene Gastronomie ist in der Lage Events mit Snacks, Fingerfood, warmen und kalten Buffets oder auch Gala-Menüs zu versorgen. Umfangreiche Bild-, Ton- und Lichttechnik sowie qualifiziertes Personal werden dem Mieter ebenfalls zu Verfügung gestellt.

Durch die jahrzehntelange Erfahrung werden die Mieter in allen Belangen, die mit der Ausführung einer Veranstaltung im Zusammenhang stehen, von Jürgen Harder und seinem kompetenten Team beraten. Egal ob es um die Vermittlung von Security-Personal, Feuerwehrwachen, Sanitätern, DJ`s, Hilfe bei der Gema-Abrechnung, Booking von Künstlern oder auch dem Ticketverkauf über das hauseigene Ticketsystem geht: „Wir stehen Ihnen 24 Stunden mit unserem Know-how zur Seite.

Sie buchen bei uns nicht nur einen Veranstaltungsort, sondern das Rundum-sorglos-Paket“, verspricht Betreiber Jürgen Harder.

Ebenfalls ein wichtiger Punkt: das Brückenforum ist behindertengerecht. Über einen Fahrstuhl gelangen Rollstuhlfahrer auf die Veranstaltungsebene, auch rollstuhgerechte Sanitäranlagen stehen zur Verfügung.  Parkplätze finden die Veranstaltungsbesucher im direkt angrenzenden Parkhaus, das auch über den Fahrstuhl zu erreichen ist. Ebenso in unmittelbarer Nähe gelegen sind Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten aller Kategorien sowie Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten jeglicher Art.

Tontechnik:

Mischpult: Yamaha QL5
1.Stagebox: Rio 3224 D2
2.Stagebox: Analog 24 Kanal
Hauptbeschallung: 4x Fohhn RT6
Sidefills: 4x Fohhn RT4
Bässe: 8x Fohhn RS4 18“
Monitoring: 4x Fohhn RT2
Amping: 3x LAB.GRUPPE IPD1200
1x LAB.GRUPPE C-Serie C68:4
1x LAB.GRUPPE C-Serie C88:4
Controller: 1x Fohhn FC8 DSP Controller

 

Videotechnik:

Beamer: 3x Eiki.LCD Mod No. EK-510u (Fest: Links und rechts vor der Bühne)
Leinwände: 2x feste rechts und links von der Bühne von Decke (16:9, Bild auf 3-186)
1x mobile Leinwand 3m x 4m

Signalübergabe auf der Bühne oder von Regie als HDMI oder BNC
Signalverteilung über Blackmagicdesign Smart Videohub auf Beamer u/o Foyer-TV

 

Mikrofonie:

Funkmikrofone: 2xShure PGX2 (Beta 58A)
2x Shure SLX2 (Beta 58A)
Kabelmikrofone: 2x Sirus Desktop Microphone Station mit t.bone GM5212
2x Shure SM58
1x AKG C1000S

 

Infrastruktur:

2x Cat.5e EtherCON Wege (Zwischen Regie & Bühne)

 

Lichttechnik:

Pult Lichtsteuerung: Highlight Infinity Chimp3000
Frontlicht: 12x Cameo F2T
Bühne Backtruss: 8x Lightmaxx VEGA Silent Par (RGBWA)
Dimmer: Zero88 Dimmerschrank (8x 6K LastCorewege)
Buntlicht Saal: 6x eurolite LEDTMH-X4 Moving Head Wash Zoom (Washer)
8x VECTOR BSW 10R MK2 Beam/Spot/Wash Moving Head
4x Cameo OPUS S5 Spot Moving Head
2x Lichterkette: FESTOON 2 RGB
8x Lightmaxx VEGA Silent Par (RGBWA)

 

 

Traversenzüge (alle seperat steuerbar)
DOWNLOAD Traversenplan

Fronttruss: 12m (4x250kg Hängepunkte von Chainmaster)
Backtruss: 12m (2x500kg Hängepunkte von Chainmaster)
Karrees Rechts und Links: Je 9mx6m (8x250kg Hängepunkte von Chainmaster)

 

Stromanschlüsse

StageLeft & StageRight: Je 63A CEE 400V
Saal + Empore: Je 63A CEE 400V
Foyer: 1x 16A CEE 400V
1x 32A CEE 400V
2x Abgesicherte Phasen Schuko 230V
Outdoor (Kennedy-Brücke): 1x32A CEE
Outdoor (Vor Haupteingang): 1x63A CEE
Diverse Verteiler für Sie vorhanden

 

Bühnen-Ausstattung:

12m x 1m Crash Barriers
10m x 2m Hamburger Gitter
10 Mannesmann-Gitter á 250cm
20 Bühnenelemente Schnakenberg
Bühnenstempel für Bühnenelemente: 20x 20cm, 20x40cm, 20x 60cm, 20x80cm, 20x 100cm und 20x120cm
8x Pin- und Trennwände á 150cm x 120cm

 

Vorhänge

Back-Drop in Schwarz-Molton über gesamte Bühnen-Breite:
Verschließbarer Bühnenvorgang in Royal Blue über gesamte Bühnenbreite
Bühnenverkleidung in Schwarz-Molton über gesamte Bühnen-Breite

 

Foyer-Ausstattung:

Mobile und fest-eingebaute Ton-Anlage
5x Mobile Flaschenkühlschränke
4x Mobile Bier-Durchlaufkühler
2x Mobile Gefriertruhen
1x Piano von Schimmel

Bestuhlung:

1200 Stapelstühle von Mauser in Royal Blau (50cm x 50cm)
250 Stapeltische (60x120cm)
50 Stehtische (Durchmesser 85cm)
700 Tischdecken Weiß (120x160cm)
50 Bar-Hocker in Schwarz und Rot

 

 

WLAN:

In allen Räumlichkeiten vorhanden

 

Garderoben/zusätzliche Räumlichkeiten

1x Produktionsbüro 4x4m
1x Caterings-Garderobe 8x4m
1x Künstler-Garderobe 1 (6x4m)
1x Künstler-Garderobe 2 (3x4m)
1x Publikums-Garderobe (Platz für Kleidung von bis zu 1000 Personen)
Vollausgestattete Produktionsküche
Vollausgestattete Spülküche
1x festes Getränkekühlhaus
2x feste Lebensmittel-Kühlhäuser
1x feste Lebensmittel-Gefrierkühlhaus
1x Abendkasse ausgestattet mit BonnTicket/ CTS Eventim-Zugang

 

 

 

Grundriss 

des Hauses

Newsletter_

Info

Bleiben Sie up-to-date.

Programm_

Info

Brückenforum_Bonn Veranstaltungs­programm November 2019 bis Februar 2020

Download